Aus- und Fortbildungsseminare - Termine auf Anfrage

o   Die Geistige Behandlung

o   Der Umgang mit dem Tensor

o   Das Herstellen energetischer Essenzen

o   Vom Leben bis zum Tode (Nachmittag*)

 

Kosten für jeden Ausbildungstag:

pro Person 100.- € (3-4 TeilnehmerInnen)

Intensivkurs (zwei Personen) pro Person 115.-€

Einzelunterricht pro Tag 160.- €

 

*Kosten für den Nachmittag:

Spende von 30.-€

 

Geistiges Heilen

Es geht bei diesem Thema um Heilung durch reines Bewusstsein, klares Licht. Auf der Basis von Gebet, Meditation und der Verschmelzung mit Heilenergien erarbeiten wir eine Methode des Weiterleitens von Energie durch die Hände. Wir arbeiten dabei auf der Grundlage des Kosmischen Kreises mit den Kräften, denen sich jede/r Teilnehmer/in verbunden fühlt.

Dies kann zu starken Heilungsschritten in unserer gemeinsamen Zeit führen und ermöglicht uns, auch bei unseren Patienten den Punkt des Friedens und der Heilung zu berühren, wodurch letztlich die Selbstheilungskraft eines Menschen angeregt wird und er sich in seiner heilen, bzw. heiligen Essenz begegnen kann.

Die Themen sind im Einzelnen:

  • Meditation – Gebet – Fürbitte
  • Energetische Reinigungsübungen
  • Chakrendiagnose und -harmonisierung
  • Ausleitung von Giften
  • Der Ablauf einer Behandlung
  • Herstellen von Gebetsessenzen /Wege der Fernheilung
  • Gegenseitige Behandlungen

Material, das für diesen Kurs unbedingt mitgebracht werden muss:

ein Pendel ohne Signatur, 3 leere Gläschen mit Plastikdeckel, z.B. Braungläschen 20 ml, einige Klarsichthüllen, Schreibmaterial (auch unliniert), Buntstifte, Wollsocken, eine Wolldecke

 

 

Der Umgang mit dem Tensor als Hilfsmittel in Krisensituationen

Wege aus der Stagnation

(Wochenendseminar für Therapeuten und Laien: Austesten von Ursachen, Methoden und Heilmitteln) 

Der Tensor ist ein feingestimmtes Diagnoseinstrument, das uns ermöglicht, individuelle Behandlungswege für unsere PatientInnen zu erstellen. Alles, womit wir schon arbeiten, kann in das Testen integriert werden. Unsere Ziele für Kurs sind u.a.:

  • Prägung und Vortests
  • Stressoren ermitteln (z.B. Zahnherde, Radioaktivität, geopathischen Stress, Schwermetall- und Giftablagerungen)  
  • Bindegewebe und Nervensystem mit den geeigneten Mitteln entgiften
  • Mineralstoffmangel erkennen und Ernährung austeste
  • Heilmittel für akute und chronische Erkrankungen austesten (pflanzliche und homöopathische Mittel, Bachblüten und andere Blüten- oder Edelsteinessenzen, biochemische Mittel u.v.a.m.
  • Akupunkturpunkte für die Moxatherapie, für Akupunktur oder Akupressur austesten
  • Fremdenergien, systemische Verstrickungen und energetische Fesseln aufspüren und bei jedem/r TeilnemerIn lösen (das Seminar bietet die Möglichkeit, nach einer Einführung in systemisches Arbeiten erste intensive Wahrnehmungserfahrungen zu machen)
  • Energetische Essenzen herstellen (z.B. Blüten-, Edelstein- und Farbessenzen)

Material, das für diesen Kurs unbedingt mitgebracht werden muss:

ein Tensor, möglichst mit Kork- oder Holzgriff und Holz- oder Metallring, 3 leere Gläschen mit Plastikdeckel, z.B. Braungläschen 20 ml, einige Klarsichthüllen, Aufbewahrungsmappe für lose Blätter, Schreibmaterial, (auch unliniert), Buntstifte, Testmaterial: homöopathische Hausapotheke oder andere Medikamente, mit denen Sie arbeiten; evtl. auch Medikamentenlisten; wenn vorhanden: Schmuck, Edelsteine und Kristalle, Bücher über Homöopathie, Edelsteine und Pflanzen (möglichst mit Abbildungen), 7 farbige Blätter: rot, orange, gelb, grün, türkis, dunkelblau, violett, weiß

Wollsocken und ein Meditationskissen oder eine Wolldecke

  

 

Bitte, und Dir wird gegeben

Herstellen heilsamer energetischer Essenzen
aus Pflanzen, Edelsteinen, Farben, Lichtwesen, Gebet und Fürbitte

Wenn Sie durch Ihre bisherige Praxis Pflanzen, Tiere, Edelsteine, Bäume und viele andere Wesen aus der Natur und der spirituellen Ebene für sich als kraftvolle, lebendige Helfer und Freunde entdeckt haben, können Ihr Lebensgefühl und Ihr energetischer Zustand eine neue Tiefe und eine größere Kraft annehmen.
Sie haben die Möglichkeit, zu entdecken, dass Sie mit Hilfe Ihrer Hände und Ihres Atems, durch Gebet und in Verbindung mit den Heilwesen energetische Essenzen herstellen können, die anderen Wesen – Menschen, aber auch Tieren und sogar Pflanzen – Impulse zur Gesundung zu schenken vermögen.
Dieses Tagesseminar findet – wie alle meine Fortbildungen – in einem kosmischen Mandala statt.

Material, das für diesen Kurs unbedingt mitgebracht werden muss:

ein Pendel ohne Signatur

5 leere Gläschen mit Plastikdeckel, z.B. Braungläschen 20 ml

Einige Klarsichthüllen, Aufbewahrungsmappe für lose Blätter

Schreibmaterial, (auch unliniert), Buntstifte

 

 

Vom Leben bis zum Tode 

Die Begleitung Sterbender

mit buddhistischen Mantras, mit Achtsamkeit und liebender Güte
Gespräch und Beratung für Angehörige und Interessierte auf Anfrage